Aktuelles > Wir über uns > Aufgaben und Ziele > Praxisorientierte Forschung

Praxisorientierte Forschung


Grundsätzlich kann die Biologische Station zu ökologischen Fragestellungen beratend tätig werden.

 Die natürliche Verjüngung von Waldbäumen ist sowohl für den Naturschutz, als auch für eine nachhaltige Forstwirtschaft von besonderem Interesse. Beobachtungen von Waldbesitzern und Forstbediensteten lassen jedoch darauf schließen, dass dieser Prozess in den Buchenbeständen der Region nur noch eingeschränkt abläuft. Auf Vorschlag des Forstamtes Gevelsberg haben deswegen Mitarbeiter der Biologischen Station im Naturschutzgebiet Paasbachtal mehrere Beobachtungsflächen angelegt, um über einen Zeitraum von 5 Jahren den Einfluss von verschiedenen Faktoren auf die Buchenverjüngung beobachten und dokumentieren zu können (Buchenverjüngung - PDF-Datei).

Seitenanfang Seitenanfang
CMSimple